mail



Als wir im August 1986 den Handwerksbetrieb LIKTIN gründeten, beschäftigten wir einen Arbeiter. Unsere ersten Produkte waren Bügel und Kardanwellenmittellager für Lastkraftwagen der Marken TAM, FAP und Zastava.

Durch die Erweiterung unseres Produktionsprogramms mussten wir noch einige Arbeitskräfte einstellen, so dass wir seit 1995 in unserer Werkstatt fünf Mitarbeiter beschäftigen.

Im Laufe der ersten Jahren basierte unser Produktionsprogramm hauptsächlich auf der Herstellung von Ersatzteilen für LKWs. Unsere Produkte wurden von der Firma TAM aus Maribor als Originaleinbauteile genutzt. Später erweitert sich unser Produktionsprogramm auf die Herstellung von Ersatzteilen für Landmaschinen, die als Originaleinbauteile von der Firma PSU Ðuro Ðakoviæ aus Županja, OLT aus Osijek und TPS Gramip aus Dubrava genutzt wurden.

Durch weitere Entwicklung haben wir uns auch die Herstellung der im Schiffsbau erforderlichen Elemente angeeignet: elastische Träger und Halter wie auch Gummistossdämpfer.

Unsere Produkte beruhen hauptsächlich auf Verbindungen aus Metall und Gummi. Unser Maschinenpark besteht aus Drehbänken, einer CNC-Drehbank, Exzenterpressen, Hydraulikpressen (u.a. zum Gummieren), Säulenbohrmaschinen, Gewindeschneidmaschinen, Fräsmaschinen usw. Werkzeuge werden im eigenen Werkzeugbau gebaut.

Wir sind nach ISO 9002 zertifiziert, dazu besitzen wir noch die vom Kroatischen Schiffsregister ausgestellte Zulassung zur Produktion und Bescheinigung zur Typenprüfung.